Reisebericht aus dem Allgäu / Bodensee (teil 9, zugleich der Abschluß) von Klaus-Wigand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Reisebericht aus dem Allgäu / Bodensee (teil 9, zugleich der Abschluß) von Klaus-Wigand

Beitrag  bmw-kw am Fr 17 Jun 2011, 20:47

Hallo Bikerfreunde vom Mf-Grube,
wie versprochen folgt jetzt mein 9.ter und letzter Reisebericht aus dem Allgäu. Es handelt sich hierbei um das Pfingstwochenende. Auf diesen Fahrten hieß es Abschiednehmen von den Bergen, Seen und Kurven. Alle Highlights wurden noch einmal angefahren und man hat den Ausblick und die Atmosphäre auf sich wirken lassen.
Ich werde dieses Wochenende zusammenfassen, denn die Touren gingen von Nord nach Süd und Ost nach West. Höhe Punkte waren auf dieser speziellen Besichtigungstour, die Kapelle in Ottobeuren oder der Oldtimermarkt in Mindelheim, die Tuningfabrik für den Fiat 500, aus dem hier ein Abarth wurde und der dann 45.000 Euro kostet und 260 PS leistet.
Ach ja, meine GS wurde ja auch generalüberholt, bei dem speziellen BMW Schrauber. Er schob es innerhalb der Woche dazwischen und alles klappte prima, bis auf die Sache mit meiner Alarmanlage. Da der Stromkreis unterbrochen wurde, Einbau einer zusätzlichen Bordsteckdose, ging der Alarm bei ihm los und ich hatte den Mechanismus am Mann. Was ich nicht wusste, die Anlage hat einen eigenen Akku und heulte bis zum Abwinken. Der Preis war für mich sehr fair gegenüber BvZ und die Maschine läuft super. Nachdem ich jetzt die Ecke wie meine Westentasche kenne, dank Medion, Tom Tom und Tyre und ich ein Fan dieser Region geworden bin, laufen meine Planungen schon für
Mai 2012 hier mit Heidrun einige Runden zu drehen. Aber nun ist Schluss und dieser Bericht wurde schon wieder in Lensahn verfasst, denn ich bin heil zu Hause angekommen.
Das Pfingstwochenende brachte noch einmal 735 km auf dem Tacho
Die Bilanz der 6 Wochen: Kein Unfall, auch nicht beinahe
Km-Statistik: 4.250 km mit dem Motorrad
und 1800 auf dem Motorradanhänger
Video: Rohmaterial 180 Minuten
Bilder: ungefähr 500 Stück
So Kumpels, das war das Allgäu in der Zusammenfassung
von Klaus-Wigand

Der Seemann sagt:
Mast und Schotbruch und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel.
Ich sage:
Immer genügend Benzin im Tank und Profil auf den Reifen.

Servus und bis bald
BMW-KW

PS: Bilder kann ich leider nicht zufriedenstellend einstellen,sorry, dass "hosten" klappt mal wieder nicht. Teilweise ist der wichtigste Teil des Bildes abgeschnitten.

































bmw-kw

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.03.11
Ort : 23738 Lensahn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten