USA 4.-6. Reisetag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

USA 4.-6. Reisetag

Beitrag  GS-Jens am Mi 07 Aug 2013, 19:33

Flagstaff-Williams-Kingman

Wir starten in Flagstaff zur nächsten Runde von ca. 300 KM.

Wir fahren die I 40 bis zur Abfahrt Bellemont und besuchen den örtlichen Harley-Händler "Grand Canyon H.-D. Nach einer ausgiebigen Pause mit Shoppen geht es weiter auf der I 40 nach Williams. Wieder auf der I 40 nehmen wir die Abfahrt Ash Fork. Hier beginnt das längste original Teilstück der Route 66 mit 160 Meilen und führt über Seligman und Kingman nach Oatman. In Seligman längere Pause und Besuch des Barber-Shop von Angel delGadillo. Wir hatten das Glück und haben Angel kurz kennengeernt. Daneben haben wir im legendären "Snow Cap Cafe" etwas gegessen.
Über Truxton, Valentine und Hackberry (hier Pause in einer alten Trading Post) fahren wir zum Tagesziel nach Kingman. Abendessen bei einem sehr guten Steak und ein paar Bieren und Jack Daniels.
Es war wieder sehr heiss heute.

Kingman - Las Vegas 250 KM

Wir starten heute in Richtung Las Vegas. Es geht nach Oatman über enge kurvenreiche Serpentinen und den Sitgreaves Pass. Vorher machen wir Pause in Cool Springs mit einem sehr guten Andenkenladen.
In Oatman Pause mit freilaufenden Eseln, die früher im Bergbau gearbeitet haben und heute frei umherlaufen. In Oatman hat Clark Gable eine Hochzeitsnacht im Oatman-Hotel verbracht.
Von Oatmann geht es hinab zum Colorado-River. Nach Ft. Mohave und Bullhead-City biegen wir über die Colorado-Brücke nach Nevada ab. Jetzt geht es 2 Stunden Richtung Las Vegas, Pause in Searchlight.  Hier muss wieder unser Flüssigkeitspegel nachgefüllt werden. Weiter geht es und bald ist der Stadtbereich von L.-V. erreicht. Über die Abfahrt Tropicana Ave erreichen wir unser Hotel, das MGM. Dieses hat 5500 Zimmer, ist riesig groß. Wolfgang und ich haben unser Zimmer im 28. Stock mit einer phantastischen Aussicht. Nach ausgiebigem Duschen gehen abends alle ins H.-D.-Cafe zum Essen. Danach shoppen im H.-D.Cafe, im Hardrock-Cafe usw. Die Aussicht bei Nacht aus dem 28. Stock ist einfach super.

Las Vegas - Las Vegas

Der heutige Tag steht allen Teilnehmern zur freien Verfügung.
7 Teilnehmer fahren zum Hoover Dam, vorher in Boulder City im Mels Diner haben wir üppig gefrühstückt. Nach der Besichtigung des Hoover Dams fahren wir zurück nach L.-V. über die Lake Mead National Area. Aufgrund der großen Hitze fahre ich nicht ins Valley of Fire. Zurück in L-V besuchen wir noch den großen Harley-Dealer vor Ort.
Am Nachmittag fahren wir in die South-Mall zum Einkaufen. Hier verbringen wir einige Stunden und tätigen den ersten Großeinkauf.
Abends geht es wieder ein Stück über den "Strip", Steak im Restaurant "Outlet". Nach einigen Bieren schlendern wir zurück ins Hotel, schauen uns den Trubel auf den Straßen und im Hotel in Ruhe an. Spät gehen wir ins Bett, morgen fahren wir in den Zion-Canyon.

Jens

GS-Jens

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 63
Ort : Altratjensdorf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten